Das majestätische Schloss Prangins

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Das majestätische Schloss Prangins, im gleichnamigen Dorf nahezu Nyon, ist die einzige Filiale des Schweizer Nationalmuseums im französischsprachigen Teil des Landes. Es ist daher ein wichtiger kultureller Ort in der Region, vor allem weil es das größte Schloss aus dem 18. Jahrhundert ist das in der Schweiz öffentlich besichtigt werden kann. Darüber hinaus hat das Schloss auch den sehr gepflegten, größten historischen Schweizer Gemüsegarten.

Die Dauerausstellungen im Schloss Prangins sind eine Reise in das Zeitalter der Aufklärung. Besonders erwähnenswert ist “Noblesse oblige ! Leben auf dem Schloss im 18. Jahrhundert“. Diese Ausstellung zeigt den Alltag einer Adelsfamilie aus dem Waadtland. Zusätzlich heben temporären Sammlungen Themen hervor die mit der Schweizer Kultur und / oder mit dem Aktuellen Geschehen zu tun haben. 

Übrigens wohnten im Schloss Prangins einst Voltaire und Joseph Bonaparte ; der älteste Bruder von Napoleon Bonaparte. 

https://www.chateaudeprangins.ch/fr

Ein Bild, das das Innere des Museums von Charlie Chaplin in Vevey zeigt

Chaplin’s World

Das Haus von Charlie Chaplin und seiner Familie wurde im Jahr 2016 in ein Museum umgewandelt. Es befindet sich im Herzen eines herrlichen 4 Hektar

Ein Bild, das das Olympische Museum zeigt

Das Olympische Museum

Lausanne ist die olympische Hauptstadt, daher ist der Besuch des Olympischen Museums ein absolutes Muss wenn Sie sich in der Region aufhalten.  Das Museum befindet