Auf den Spuren von Prominenz

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Morges und seine Umgebung war schon seit jeher Anziehungspunkt für viele Besucher – darunter auch etliche  international bekannte Persönlichkeiten, Künstler, Wissenschaftler und Musiker.

So hat zum Beispiel Audrey Hepburn ; die überaus talentierte Schauspielerin britisch-niederländischer Herkunft – die in den 1950er- und 1960er-Jahren zu den größten weiblichen Filmstarts zählte – in der Region ihre Spuren hinterlassen. 30 Jahre lang lebte Sie im Dorf Tolochenaz. So können Sie beim Besuch dort, und auch in Morges selber, mehrere Orte entdecken die das Leben dieser außergewöhnlichen Frau geprägt haben : Das Rathaus von Morges, wo sie 1969 geheiratet hat, Dumas ; das Lebensmittelgeschäft dessen Hintertür es ihr ermöglichte den aufdringlichen Paparazzi zu entkommen, oder den Place Audrey Hepburn in Tolochenaz ; wo die Söhne der Schauspielerin im Jahr 2012 der Gemeinde eine elegante Büste ihrer Mutter offeriert haben.

https://static.mycity.travel/manage/uploads/6/51/72235/1/depliant-audrey-hepburn-2019.pdf

Ein Bild, das das Innere des Museums von Charlie Chaplin in Vevey zeigt

Chaplin’s World

Das Haus von Charlie Chaplin und seiner Familie wurde im Jahr 2016 in ein Museum umgewandelt. Es befindet sich im Herzen eines herrlichen 4 Hektar

Ein Bild, das das Olympische Museum zeigt

Das Olympische Museum

Lausanne ist die olympische Hauptstadt, daher ist der Besuch des Olympischen Museums ein absolutes Muss wenn Sie sich in der Region aufhalten.  Das Museum befindet